Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung

Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung (1 von 1)

Demokratie – im westlichen Sprachgebrauch ein sehr häufig verwendeter Begriff, der in der Regel mit hohen Wertvorstellungen gefüllt wird. Wie aber funktioniert Demokratie tatsächlich und geht in einer Demokratie die Macht wirklich vom Volk aus anstelle z.B. von einer Diktatur? Oder ist gerade dann, wenn im Namen der Demokratie politisiert wird, eine Täuschung im Spiel? Dieser kleine Lehrfilm befasst sich in grundlegender Weise mit diesen Fragen und kommt mit der Vision einer in uns allen angelegten Schwarmintelligenz auch zu einem echten Happy-End.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung"

Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung 25.02.2018

Während die Schweiz über eine direkte Demokratie verfügt, in der das Volk potentiell direkt in die Regierungsprozesse und –entscheidungen eingreifen kann, herrscht in allen umliegenden Ländern die indirekte Demokratie. Das bedeutet, dass das Volk seine Machthaber wählt und hernach nichts mehr zu sagen hat. Auf den ersten Blick scheint die Schweiz dadurch bevorzugt. Der Schein trügt aber, denn die sogenannte ‚vierte Gewalt’ im Staat− das sollten die Massenmedien sein − hat sich längst den Status einer ‚ersten Gewalt’ erschlichen. Dies allerdings nicht nur allein in der Schweiz, sondern weltweit. Wie das? (Antwort:) Durch schleichende Gleichschaltung aller »politisch korrekten« Massenmedien. Längst drückt die Mehrheits-Front der Einheitsmedien den Völkern in hirnwaschender Manier ihren Willen auf, was sie zu wählen haben – was politisch korrekt und inkorrekt sei. Wann immer es aber einmal tatsächlich zu einem unplanmässigen Durchbruch des Volkswillens kommt, ist das in den Augen der demokratischen Drahtzieher ein schmerzlicher Unfall. Ein solcher lässt sich stets am sofortigen medialen Aufschrei erkennen, wenn mal irgendetwas nicht nach dem demokratischen Willen der heimlichen Drahtzieher, sprich Hintermännern und Manipulatoren der Demokratie, geschieht. In den USA scheint die Wahl Donald Trumps wieder mal ein solch typisch unplanmäßiger Unfall gewesen zu sein. Doch zurück in unsere Gefilde. (Eine kleine Demokratieschulung Deutschland) Für Deutschland existiert hinsichtlich der indirekten Demokratie der Artikel 20, Abs. 2 im Grundgesetz. Dieser Artikel wurde von den Siegermächten, die Deutschland besiegt und besetzt haben, installiert. Er formuliert die Idee der indirekten Demokratie wie folgt: „Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus. Sie wird vom Volk in Wahlen und Abstimmungen ... ausgeübt." Die "Ausübung der Staatsgewalt' des Volkes beschränkt sich mit anderen Worten allein auf die vorgegebenen Wahlen und vorverlesenen Abstimmungen. Mit der Ausübung der demokratischen Wahl also hat sich's hinsichtlich der "Ausübung der Staatsgewalt“ auch schon wieder – das war es, mehr gibt‘s für das Volk nicht. Höchst erstaunlich, dass die so geblufften Völker bis zum heutigen Tag ernstlich denken, dass sie in irgendeiner Form herrschen würden. In Tat und Wahrheit verhält es sich doch exakt gegenteilig: Mit jeder Wahl besiegelt der Bürger eindrücklich, dass er seine persönliche Autorität und Macht abgegeben hat. Mit jeder Wahl bestätigt der Bürger gleichsam aufs Neue seine eigene Entmündigung, seinen eigenen Maulkorb. Demokratische Wahlen bedeuten in Wahrheit nämlich nur, dass der Bürger seine schriftliche Zustimmung gibt, dass er bei der tatsächlichen Ausübung der Staatsgewalt gar nichts mehr mitzureden hat – selbst wenn ihm die hernach ausgeübte Herrschaft dann absolut gegen den Strich gehen sollte. Die wahre Macht, die der einzelne Bürger an sich hätte, opfert er bei jeder Wahl aufs Neue. Ja, er ermächtigt damit andere, sogar gegen seinen eigenen Willen und selbst gegen seine eigenen Interessen nach Belieben über ihn herrschen zu können. Ohne dass wir es realisieren, wird die Mehrheit in einer Demokratie sogar regelmäßig gegen ihren Willen von einer Minderheit beherrscht. Dazu ein Beispiel: Schafft es irgendeine Muster-Partei, mit 40 % der Stimmen in die Regierung zu kommen, dann sieht die Realität in aller Regel etwa wie folgt aus: Selbst bei einer hohen Wahlbeteiligung von sagen wir einmal 70 % sind es bereits 30 % des Volkes, die diese kandidierende Partei nicht beauftragt haben. Möglicherweise lehnen diese 30 % die Demokratie sogar prinzipiell ab. Die Motive der 30 % spielen an sich keine Rolle. Ablehnung ist Ablehnung – unterschiedslos. Wären nun 80 Millionen Bürger wahlberechtigt, so würde dies bedeuten, dass nur 56 Millionen von ihnen gewählt haben. Ich erinnere: Selbst bei einer hohen Wahlbeteiligung von 70 % bleiben bei 80 Millionen Wählern nur noch gerade 56 Millionen übrig. In Tat und Wahrheit haben jedoch nur 22,4 Millionen Wähler diese Muster-Partei gewählt. Warum das? Antwort: Weil in der Realität von den 70 % ja nur 40 % ja zu ihr gesagt haben. Und schon kommt unsere Muster-Partei also an die Macht, während doch in Tat und Wahrheit 57,6 Millionen der 80 Millionen, und damit die absolute Mehrheit, sie gar nicht mit dem Herrschen beauftragt hat. Und selbst wenn diese Muster-Partei 51 % aller abgegebenen Stimmen bekommen hätte - das wären dann 28,56 Millionen - hätten noch immer 51,44 Millionen von insgesamt 80 Millionen, sprich, die überwältigende Mehrheit der Wahlberechtigten, diese Regierung nicht bevollmächtigt und zum Regieren beauftragt. Was können wir daraus lernen? In aller Regel herrscht in einer Demokratie stets eine Minderheit gegen den Willen der Mehrheit des Volkes! Rechne selber nach. In aller Regel hat die Mehrheit die herrschenden Regierungen ausdrücklich nicht gewählt. Die demokratischen Wahlen sorgen, ganz nüchtern und pragmatisch gesehen, gar nicht dafür, dass der Wille des Volkes geschieht, sondern dafür, dass eine Minderheit legitim gegen den Willen des Volkes, sprich gegen den Willen der Mehrheit, regieren kann. Wir fassen zusammen: Ausgerechnet durch die demokratische Wahl gibt jeder wählende Bürger seine Zustimmung zu diesem scheingerechten Verfahren. Und dies immer wieder aufs Neue. Wenn man überdies bedenkt, dass in aller Regel nur etwa 5 % der Wähler einer Partei auch wirklich Mitglieder dieser Partei sind, so herrschen letztlich in unserem genannten Beispiel bei 40%-iger Stimmenmehrheit noch geschätzte 1 % der Bürger über den gesamten Rest des Volkes. Und genau dies war wohl die beabsichtigte Grundidee bei der Einführung der Demokratie. Denn diejenigen, die sie eingeführt haben, stammen nachweislich aus freimaurerischen Geheimlogen, die es gewohnt sind, als Minderheit Mehrheiten in aller Welt zu unterwandern und massenpsychologisch zu manipulieren. So müssen wir nüchtern feststellen, dass in jeder Form der Demokratie, in der angeblich die Mehrheit herrscht, in Tat und Wahrheit eine diktatorische Oligarchie die Macht über alles Volk ausübt. Diese Oligarchen sind allerdings noch nicht einmal mit dem zuvor genannten 1nen Prozent identisch. Im realen Geschehen sind die wirklichen Drahtzieher und Herrschenden im Bereich der Promille des Gesamtvolkes zu finden. Und hierin ist gleichsam ihr neuralgischer Punkt, ihre Achillesferse bloßgelegt. Es ist letztlich eine außerordentlich kleine Minderheit, die unsere wunderbare Welt, samt ihren Milliarden getäuschten Menschen in jeder Hinsicht beherrscht und hinterhältig ihren sektiererischen Willen aufdrückt. Im Namen der viel gepriesenen Demokratie erzwingen sie ihre Diktatur. Im Namen der Freiheit nötigen sie die Völker allein unter ihre Gesetzgebung. Im Namen der Gleichheit fördern sie die gegenwärtige Völkervermischung und den Nihilismus, sprich die Auflösung jeder gehabten Ordnung, Sitte und natürlichen Abgrenzung – bis hin zur Auflösung aller Nationalstaaten, Familien, Geschlechter usw. Im Namen der Brüderlichkeit enteignen sie schleichend ganze Völker und verstaatlichen zuletzt planmäßig deren Besitz. Dies sind die wahren Früchte ihrer Demokratie, sprich ihrer neuen Weltordnung. Möge diese kleine Demokratie-Schulung den getäuschten Völkern in Wahrheit zu der ihnen versprochenen Macht verhelfen. Denn alle Völker verfügen auch über einen göttlichen Instinkt oder nenne ihn eine übernatürliche Fähigkeit, eine matrixartige Gabe, eine himmlische Intuition oder wie auch immer. Jedenfalls erwacht diese göttliche Intuition immer dann, wenn die Menschen mit solchen eben genannten Wahrheiten, Zusammenhängen und Offenlegungen in Berührung kommen. Wie die Fischschwärme im Meer, die Vogelschwärme in der Luft oder die Bienenschwärme usw. eine Schwarmintelligenz in sich tragen, so ist auch die Menschheit mit einer göttlichen Schwarmintelligenz ausgerüstet. Und dies völlig losgelöst von irgendwelchen Religions-, Partei- oder Volkszugehörigkeiten usw. Durch die Verbreitung eben genannter Wahrheiten wird der gemeinschaftliche Völkerinstinkt geweckt, und die in uns allen angelegte Schwarmintelligenz wird wieder den Naturtrieben gemäß dazu führen, dass bald nicht mehr eine Promille-Minderheit über die absolute Mehrheit wird herrschen können, sondern schon bald vielleicht eine 60-, dann 70-, 80- und 90%-ige Mehrheit über jene leider noch etwas nachholbedürftige 10%-ige Minderheit herrschen wird. Die in uns angelegten Naturtriebe drängen darüber hinaus sogar zur 100 % Einsheit hin. Zu weit gegriffen? Warum denn auch, keineswegs. Die Zeit ist reif, dass sich die Völker gleichsam ihren Kinderschuhen der Demokratien entledigen und erwachsen werden. Wir bewunderten stets zu Recht die Vollkommenheit tierischer Instinkte und bestaunten deren vollendete 1ns-Bewegungen infolge ihrer Schwarm-Intelligenzen. Doch nun ist die Zeit angebrochen, in der es sich zeigt, dass die menschlichen Schwarm-Fähigkeiten diejenigen der Tierwelt bei Weitem überragen. Verbreiten Sie daher unsere Klagemauer-Produkte an so viele dafür empfängliche Menschen wie Sie nur können. In der Verbreitung unserer Sendungen an rechtschaffende Wahrheitssucher liegt unser einziger Lohn, besten Dank.

von is.

Quellen/Links: -

Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen






Vorwand-Kriminalität


Die dunkle Kehrseite der Kronen Zeitung- Eine kleine Demokratieschulung


Von der Demokratie zur Schwarmintelligenz - Eine kleine Demokratieschulung


Billag: mitgegangen, mitgefangen!


IRAN UNZENSIERT - Mediale Hetze und Realität


Kla.tv im Überblick - das andere Archiv (samt Anwendungsmöglichkeiten)


„Journey to Peace“ – Weg zum Frieden 2017


Warum Russland "Zeugen Jehovas" verbietet


DER HENKER DER WAHRHEIT - Doku allererster Sahne


Kurzdokumentarfilm: Libyen vor und nach der NATO-Bombardierung 2011


Machtmissbrauch der Menschenplünderer


Satirisch ernste Buße


"Synergie statt Verachtung" - Teil 1/3 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)


Die Menschheit ist ein Organismus (Comic-Satire von Ivo Sasek)


"Wer oder was ist Christus?" - Teil 2/3 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)


"Das Sonnenweib" - Teil 3/3 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)


"Kindermord XXL" - Fortsetzung der Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)


Die Friedensfahrt 2017: Stimmen aus Russland - Geopolitik einmal anders

Mitinitiator der Friedensfahrt 2017 Dr. Rainer Rothfuss brachte im Vorfeld deren Anliegen auf den Punkt: „Wir wollen nicht die Bauernopfer auf dem Schachbrett der Geostrategen sein!“ Er zeichnet ein Bild von der gegenwärtigen Situation in Russland, gewonnen aus unzähligen Gesprächen mit den russischen Menschen. Auch unsere russischen KLA.TV-Teams begaben sich vor Ort auf Spurensuche: Was bewegt die Menschen? Ist die Handschrift der Geostrategen im Land erkennbar? Statt „Spalte und Herrsche“ erleben Sie hier „Geopolitik einmal anders“


Manipulation im Jugoslawienkrieg

"Wir werden durch die Regierung nach Strich und Faden im NATO-Interesse belogen … Das, was die Bundesregierung seit 1999 und dem Krieg gegen Jugoslawien macht: sie lügt das deutsche Volk von einem Konflikt in den nächsten.“ Wie Willy Wimmer zu derart drastischen Aussagen kommt, geht Kla.TV nach und beleuchtet die Strategien der globalen Schachbrettspieler anhand des Jugoslawienkrieges.


So ticken die Medien… am Beispiel der Hetzkampagne gegen Kla.TV

Das NDR-Medienmagazin ZAPP setzte am 1.Februar 2017 eine bizarre Falsch-Meldung über Kla.TV in die Welt. Nun griff „DER STANDARD“ dieselben – längst widerlegten – Zapp-Geschichten wieder auf. Peinlicher Fehler? Im Gegenteil: Obwohl Kla.TV bereits diverse Meldungen mit stichhaltigen Fakten öffentlich als Fake-News nachwies, tingeln die Falschmeldungen wie ein Zirkus weiter durch das Medien-Land. Sehen Sie am Beispiel der Hetzkampagne gegen Kla.TV wie die Medien ticken...


Taktisches Ablenkungsmanöver

Nachdem Europol eine neue Fahndungsmethode entwickelt hat, scheint es Kinder-Schändern endlich an den Kragen zu gehen. Doch der Schein trügt! Klagemauer.TV weist darauf hin, dass Europol längst im Besitz hochbrisanter Hauptzeugen-Aussagen ist und geht der Frage nach, warum sämtliche Groß-Verbrechen so beharrlich gedeckt bleiben.


Migrationskrise als Verschwörungstatsache

Handelt es sich bei der Flüchtlingskrise nur um eine zufällige Entwicklung? Oder wurde das ganze Szenario vielmehr von langer Hand geplant und von Eliteleuten wie etwa George Soros gezielt eingefädelt? Nachfolgende Dokumentation bringt Drahtzieher-Bekenntnisse ans Licht, die einen neuen Blick auf die Migrationskrise ermöglichen.


Organisation „Weißhelme“ betreibt Propaganda mittels gefälschter Bilder

Die Zivilschutzorganisation «Weißhelme» geben vor neutral zu sein, tragen jedoch, laut der unabhängigen kanadischen Journalistin Eva Bartlett, Waffen und stehen auf den Leichen syrischer Soldaten. Was stimmt nun? Bilden Sie sich mit dieser Kurzdoku eine eigene Meinung.


Wölfe sind doch auch nur Menschen… (Nachtrag zur Sendung "Und die Wölfe beißen doch! Wolfsbisse zum Nulltarif")


Manipuliertes Weltbild - Wie unsere Meinungen geformt werden


Vier Terrormuster


Vergebliches Schreien


Und die Wölfe beißen doch! Wolfsbisse zum Nulltarif


Kennzeichen einer Verschwörungspraktik

Kennzeichen einer Verschwörungspraktik Medien und SRF unter der Lupe!


Jahresrückblick 2016 – die gewichtigsten Lügen, Unterlassungen und Ungereimtheiten der Medien


Bundesgerichtsentscheid: Krieg wird zur Privatsache

Bundesgerichtsentscheid: Krieg wird zur Privatsache


Neue Qualitätsmedien gesucht

Neue Qualitätsmedien gesucht


Gnadenloser Wirtschaftskrieg mit Asylanten?

Dokufilm - Gnadenloser Wirtschaftskrieg mit Asylanten?


Der Limited Edition Trick

Dokufilm - Der Limited Edition Trick


219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland (neue Kurzversion)

Dokufilm - 219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland (neue Kurzversion)


Kriegsstrategie: Leidende Kinder

Dokufilm - Kriegsstrategie: Leidende Kinder


KESB-Terror | Brauche ich einen Vorsorgeauftrag?

In Deutschland werden jährlich ca. 40.000 Kinder vom Jugendamt den Eltern entzogen, meist ohne große Beschlüsse und ohne große Einspruchsmöglichkeiten von einer höheren Instanz. Die Eltern haben praktisch keine Rechte, müssen aber die Fremdunterbringung der Kinder noch teuer bezahlen.


219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland

Dokufilm - 219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland


Friedensfahrt Berlin-Moskau - Ankunft auf dem Roten Platz in Moskau

Dokufilm - Friedensfahrt Berlin-Moskau - Ankunft auf dem Roten Platz in Moskau


Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen

Dokufilm - Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen


Friedensfahrt Berlin-Moskau - Erste Eindrücke vom Startevent

Dokufilm - Friedensfahrt Berlin-Moskau - Erste Eindrücke vom Startevent


Vom Spekulationsbetrug zum Krieg?

Dokufilm - Vom Spekulationsbetrug zum Krieg?


Countdown des Todes? Ukraine Friedensprozession - Tag 0

Dokufilm - Countdown des Todes? Ukraine Friedensprozession - Tag 0


Die NATO-Verschwörung – Vergleich 9/11 mit der Einkreisungspolitik gegen Russland

Die NATO-Verschwörung – Vergleich 9/11 mit der Einkreisungspolitik gegen Russland


Vergangenheit aus der Gegenwart lesen!

Vergangenheit aus der Gegenwart lesen!


Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen

Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen


Die modernen (US-) Kriege durchschaut – „Nie wieder Krieg!“


Zweierlei Maß


Demokratie-Missionare als Todesengel


Krim- der Weg in die Heimat

Dokufilm - Krim-der Weg in die Heimat


Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt


Al-Qaida, ISI, ISIS, IS, Al-Nusra-Front… Wer ist was?


Die verborgenen Wurzeln der "Modernen Sexualaufklärung"


Ruin im Namen der Hilfe


Wie „regiert“ Geld die Flüchtlingsströme nach Europa?


Instrumentalisierende Kriegsführung

»Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens. Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet.« - Klagemauer.TV entlarvt mit dieser Dokumentation die vorausberechnenden Spielzüge und Täuschungsmanöver dieser Globalstrategen.


Mit einem «Rahmenabkommen» soll es zum EU-Schleichbeitritt kommen


»Nazis« als Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein

Das Aufdecken von Bemühungen um eine neue Weltordnung mit ihrer Einweltregierung, galt so lange als wirre Verschwörungstheorie, bis dass deren Vorhandensein durch den Mund ihrer Betreiber selbst unwiderlegbar zutage kam. Die Architekten dieser neuen Welt…


Die Georgia Guidestones

Die Georgia Guidestones


Klarheit im Vorhof der Hölle!

Vorsicht-Warnung: dieser Film ist unbedingt nicht für Kinder, ebenso nicht für Menschen mit schwachen Nerven - von der gezeigten Realität könnten allerdings in Kürze wir alle getroffen werden, wenn dieser Film sein Ziel nicht erreicht.


Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten

Nun ist es Zeit, die Lügen der Massenmedien aufzudecken und diese ins Bewusstsein der betrogenen Völker zu bringen ...


Wie funktionieren moderne Kriege?

1. Destabilisieren • Der Angreifer schürt Unruheherde im Lande seines Zielobjekts. • Er destabilisiert das Land seines Zielobjekts bis hin zu...


Odessa: Westliche Medien schützen die Strippenzieher eines Massenmordes

Als Russland die ukrainische Halbinsel Krim nach deren legaler Volks-Abstimmung ohne Tote oder Verletzte wieder aufnahm ...


HILFERUFE: Die ukrainische Regierung massakriert Zivilisten!

Bei einem Luftangriff der ukrainischen Armee auf das Stadtzentrum von Lugansk sind am Montag 8 Zivilisten ums Leben gekommen ...


Ukraine/Syrien: Geopolitik dominiert alles!

Wie im ukrainischen Konflikt, gibt es auch im syrischen Bürgerkrieg viele Fronten. In Syrien kämpft nicht allein die Islamisten-Gruppe Achrar Alscham gegen Machthaber Assad, sondern auch die so genannte „Terrormiliz Islamischer Staat“ und viele weitere mehr. Vor wenigen Stunden wurde nun der Chef von Achrar Alscham bei einem Bombenanschlag getötet.


Globalistische Stammbäume

Globalistische Stammbäume


„Skandal: Deutschlands Goldschätze sind weg!“- Experten warnen

Seit über 50 Jahren lagern im Hochsicherheitstrakt der US-Notenbank FED, 1500 Tonnen deutsches Gold. 26m unter dem Meeresspiegel auf dem Felsen von Manhattan sei es am sichersten Ort der Welt verwahrt, beteuern die Amerikaner...


Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr

Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr (Dauer: 60 Minuten)


Mobilfunk - wer übernimmt die Verantwortung?

Kurzdokumentation zum Thema Mobilfunk. (Dauer: 5 Minuten)


Impf-Zwang

Was man über das Impfen wissen muss! (Dauer: 45 Minuten)


Die Geschichte von Goldschmied Fabian

Die Geschichte von Goldschmied Fabian. 50 minütige Dokumentation wie unser Geldsystem funktioniert vom Verein „Neue Impulse e.V". (Dauer: 50 Minuten)


RFID - Was geht?

Einblick in die Möglichkeiten der heutigen RFID-Technologie - "RFID - Was geht?". (Dauer: 20 Minuten)


Sexzwang

Empfehlung: Film ab 18 Jahren Diese Dokumentation zeigt mit erschütternden Fakten, welches dramatische Ausmass die Entwicklung der Pornographie und der Sexzwang angenommen hat... (Dauer: 70 Minuten)


Urväter der Frühsexualisierung

Gemäss neuer internationaler Schulpläne soll die Sexualerziehung und somit die "Frühsexualisierung" zum Pflichtfach aller Kinder werden. Wer will so etwas und woher kommen solche Trends? Ziel dieses Filmes ist es, ans Licht zu bringen, wer die Urväter dieser Entwicklung sind - denn wir alle wissen entschieden zu wenig darüber. (Dauer: 55 Minuten)


Mäuseparabel

Eine Mäuseparabel. Für Mäuse und andere Interessierte. (Dauer: 15 Minuten)


Am Anfang war der Existenzkampf

"Am Anfang war der Existenzkampf ...". Einen Comic-Clip zu unserem Bildungssystem. (Dauer: 6 Minuten)


Anleitung zum Abzocken

"Anleitung zum Abzocken". Ein Comic-Clip von www.FreiwilligFrei.de (Dauer: 10 Minuten)


Geld regiert die Welt... wer aber regiert das Geld?

Jeder strebt nach Geld, geht dafür arbeiten und möchte es besitzen... aber nur ein eingeweihter Kreis weiß, wie Geld entsteht. (Dauer: 10 Minuten)