Mittwoch 12. Juli 2017

Sasek's rechtzeitige und klare Antworten zu den Fragen des NDR + Tagesschau24 + (?) (2 von 2)

8:59
So ticken die Medien… am Beispiel der Hetzkampagne gegen Kla.TV Mittwoch, 12.07.2017 (1 von 2)
14:42
Sasek's rechtzeitige und klare Antworten zu den Fragen des NDR + Tagesschau24 + (?) Mittwoch, 01.02.2017 (2 von 2)
Info:

Antworten zu den Fragen des NDR zu Ziel, Verantwortlichkeit, Inhalten und Quellen von Kla.TV. (Stellungnahme von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek) [NDR, Zapp-Medienmagazin, 01.02.2017]

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Sasek's rechtzeitige und klare Antworten zu den Fragen des NDR + Tagesschau24 + (?)"
Alle 2 Sendungen vom "12.07.2017" einbinden

Antworten zu den Fragen des NDR zu Ziel, Verantwortlichkeit, Inhalten und Quellen von Kla.TV 01.02.2017

Antworten zu den Fragen des NDR zu Ziel, Verantwortlichkeit, Inhalten und Quellen von Kla.TV (STELLUNGNAHME von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek) Bei Kla.TV geht es primär um Zeugenaussagen, um Gegenstimmen und ganz zentral: um das primäre Recht auf Veröffentlichung und Anhörung einer Gegendarstellung überhaupt! Um lebenswichtige Informationen, die in den Massenmedien konsequent und kategorisch verweigert werden. Weil dies so ist, sagen wir überall dasselbe, was wir auch bei der AZK immer wieder betonen: „Es geht auch bei Kla.TV in erster Linie darum, dass man sich fairerweise immer auch die Gegenseite mit ihren Argumenten anhört – ob diese nun richtig oder falsch sind. Weder bei der AZK noch der S&G oder sonst wo haben wir je behauptet, dass jede Gegenstimme volle Richtigkeit besitzen muss. Sie muss lediglich das volle Recht auf Anhörung bekommen, was ihr durch die Massenmedien, oder wo auch immer, verweigert wird. > Wir verstehen uns weder als politisch noch religiös oder idealistisch oder als »Medienkonzern«. Es geht um das Recht auf Gegendarstellung für alle und auf allen Gebieten. Weil jedes Kla.TV-Studio sich also völlig selber aufbaut, strukturiert oder organisiert und finanziert, gibt es sie bereits in ca. 40 Sprachen und in vielen Ländern. > Wir haben etwa 90 Studios mit 170 Moderatoren und Moderatorinnen in aller Welt. Das ist ein völlig freies und unabhängiges Aufklärungsnetzwerk. Kla.TV besteht nur aus ehrenamtlichen Mitwirkern, die ansonsten ganz gewöhnlichen Berufen nachgehen, aber am Feierabend ihre Sendungen „posten“, wie andere ebenfalls am Abend im Netz herumsurfen und ihr Wissen irgendwie verbreiten. Das ist einfach ihre Art, wie sie sich im Netz engagieren. Das kommt alles sehr dezentral, unvorhersehbar und spontan zustande. Als eine Art Impressum könnten bestenfalls die jeweils unterlegten Quellen gelten. Alle Kla.TV-Mitwirker verstehen sich nur als ehrenamtliche Handlanger für all diejenigen Menschen auf der Welt, deren Person, Stimme oder Gegenstimme entweder verleumdet, verdreht oder sonst wie ungebührend zensuriert oder behandelt wird. Wer davon zeugt, dass er etwas zu sagen hat, das für alle wichtig ist, der Weltgemeinschaft aber vorenthalten wird, der soll in Kla.TV, S&G, AZK etc. ein Forum dafür haben. > Eine ganz grundsätzliche Kla.TV-Regel verlangt aber, dass jeder Gegendarstellung oder Behauptung die dazu gehörenden Quellen beizufügen sind. Vor jeder veröffentlichten Sendung müssen die Produzierenden prüfen, ob glaubhafte Quellen und Beweise für das Gesagte vorliegen. Eine weitere Grundregel besagt, dass, solange eine Quelle unzureichend oder gar unseriös erscheint, keine Freigabe erlaubt ist. (Ich selber habe niemals die Zeit, all die Tausenden Sendungen, die in den vergangenen Jahren produziert wurden, mir anzusehen, weil ich ja viel als Filmproduzent unterwegs bin, groβe Spielfilme drehe, theologische Fachliteratur schreibe und vielerlei mehr.) > Ansonsten hat jedes Studio seine eigene unabhängige Struktur und steht in Verbindung mit einem Beraterkreis. Wenn also von irgendwem irgendeine eingereichte Gegendarstellung als »bedenklich, offensichtlich unwahr oder gar gesetzwidrig« empfunden wird, verhindert er auf der Stelle diese Produktion. Wenn aber irgendein Kla.TV-Studio auf der Welt, von wem auch immer, angefochten oder zu irgendeiner Stellungnahme genötigt wird, fordern wir dazu auf, die Kontrahenten möglichst direkt zu uns nach Walzenhausen umzuleiten. Wir verstehen uns gleichsam als eine Art Beschwerdestelle, in der Medienwelt wäre das vielleicht der Presserat mit Vetorecht. > Kla.TV ist ein internationales Gemeinschaftsprodukt, eine Internetplattform für unterdrückte Gegenstimmen jeder Gattung. Jeder einzelne Mitwirker ist darum für sich »Chefredakteur«. Weil die Macher alles berufstätige Leute aus den verschiedensten Hintergründen sind, produzieren wir in ständig wechselnden Konstellationen. Alle Umsetzer-Teams der ganzen Welt haben jederzeit ein »Vetorecht«. In verschiedenen Pools werden die Tausenden von Eingängen gesammelt und überall dorthin verteilt, wo unsere ehrenamtlichen Umsetzer, Künstler, Techniker, Moderator/innen usw. gerade freie Kapazität angemeldet haben. Verantwortlich zeichnet sich vor allem jeder Einzelne, der eine Klage, einen Artikel usw. einreicht, seinen Namen darunter setzt und seinen Artikel mit Quellen belegt. Es ist dasselbe wie bei S&G und der AZK: Jeder Schreiber, Zeuge oder Referent veröffentlicht nach seinem besten Wissen und Gewissen seine Gegenstimme, wenn er eine hat, und keiner haftet dabei für den anderen. Jeder steht nur für sich und produziert für sich. Kla.TV ist wie die S&G eine unkommerzielle Volksbewegung, die auf ehrenamtlicher Basis funktioniert und nicht wie eine Firma verwaltet werden muss. Vielleicht kann man es mit den »offenen Kanälen« in Deutschland vergleichen – einfach auf Internetebene. Als Familie traten wir bei solch offenen Kanälen auf, für die Inhalte waren wir dabei selber verantwortlich. Die Grundidee für den »offenen Klagemauer-TV-Kanal« ist von mir, wie Sie ja bereits wissen. In allen Bereichen der Welt tun sich Wahrheitssuchende selbstständig zusammen und veröffentlichen ihre Gegenstimmen im Netz.

von is.

Quellen/Links: --

Sasek's rechtzeitige und klare Antworten zu den Fragen des NDR + Tagesschau24 + (?)

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓