Samstag 13. Januar 2018

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements (2 von 2)

Warum schweigen die Lämmer? - oder: Das Phänomen der „unsichtbaren“ US-Kriegsverbrechen Samstag, 13.01.2018 (1 von 2)
1:05:06
Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements Samstag, 13.01.2018 (2 von 2)

Millionen von Menschen sind seit dem zweiten Weltkrieg durch US-Angriffe getötet worden. Wie kann es sein, dass sich die US-Regierungen, trotz all dem Blut an ihren Händen, immer noch als Befreier und Menschenfreunde darstellen können? Der Psychologe Prof. Dr. Mausfeld zeigt auf, wie natürliche Abwehr­mechanismen und angeborenes Moralempfinden der Bevölkerung unterlaufen werden.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements"
Alle 2 Sendungen vom "13.01.2018" einbinden

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements 13.01.2018

yt

von Rainer Mausfeld





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓