Mittwoch 26. April 2017

Das Lied von Craonne: zensiert von 1917 bis 1974 (3 von 3)

Geberkonferenz für Jemen: Doppeltes Spiel – Brandstifter geben sich als Retter aus Mittwoch, 26.04.2017 (1 von 3)
„Nie wieder Krieg!“ … Wirklich? Mittwoch, 26.04.2017 (2 von 3)
4:15
Das Lied von Craonne: zensiert von 1917 bis 1974 Mittwoch, 26.04.2017 (3 von 3)

Das Lied von Craonne (Craonne ist ein französisches Dorf) ist ein Proteslied, das von französischen Soldaten während des 1. Weltkrieges gesungen wurde (zwischen 1915 und 1917). Die militärische Führung hat es auf Grund seines anti-militärischen Textes zensiert.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Das Lied von Craonne: zensiert von 1917 bis 1974"
Alle 3 Sendungen vom "26.04.2017" einbinden




↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓