Montag 30. Oktober 2017

Landwirtschaft und Welternährung – eine politische Fehlsteuerung! (1 von 1)

11 % der Weltbevölkerung, das sind 815 Millionen Menschen, leiden Hunger. 3,1 Millionen Kinder und 8,67 Millionen Menschen insgesamt verhungern jedes Jahr weltweit. Zahlenmäßig entspricht die Zahl der jährlichen Hungertoten in etwa der Bevölkerung Österreichs. - Eine tragische Entwicklung. Und dabei könnten Auswege recht einfach sein, wie das Interview mit Hubert Kimbacher aufzeigt.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Landwirtschaft und Welternährung – eine politische Fehlsteuerung!"
Alle 1 Sendungen vom "30.10.2017" einbinden

Landwirtschaft und Welternährung – eine politische Fehlsteuerung!

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓