Mittwoch 20. Dezember 2017

Rest-Justiz statt Revolte - Rede von Ivo Sasek zur 14. AZK (1 von 2)

49:32
Rest-Justiz statt Revolte - Rede von Ivo Sasek zur 14. AZK Mittwoch, 20.12.2017 (1 von 2)
3:05
14. AZK: ♫ Ouvertüre zur 14. AZK ♫ - Panorama-Film Orchester Mittwoch, 20.12.2017 (2 von 2)

Für den einfachen Bürger ist klar: Parkt er das Auto am falschen Ort oder fährt er bei Rot über die Ampel, folgt sogleich eine saftige Buße. Doch wie sieht es bei den hohen Politikern, den Mediengiganten, der Militär- und Wirtschaftselite aus? Ivo Sasek, Gründer und Moderator der AZK, legt den Maßstab des Strafgesetzbuchs an das Handeln der Mächtigen in Politik, Medien und Wirtschaft. Dabei wird klar: Je größer ein Verbrechen ist, desto weniger wird es geahndet. Ivo Sasek ruft in eindrücklicher Weise die Rest-Justiz zur Pflicht.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Rest-Justiz statt Revolte - Rede von Ivo Sasek zur 14. AZK"
Alle 2 Sendungen vom "20.12.2017" einbinden

Rest-Justiz statt Revolte - Rede von Ivo Sasek zur 14. AZK 20.12.2017

Für den einfachen Bürger ist klar: Parkt er das Auto am falschen Ort oder fährt er bei Rot über die Ampel, folgt sogleich eine saftige Busse. Doch wie sieht es bei den hohen Politikern, den Medienbossen, der Militär- und Wirtschaftselite aus? Ivo Sasek, der Gründer und Moderator der AZK, legt den Massstab des Strafgesetzbuchs an das Handeln der Mächtigen in Politik, Medien und Wirtschaft. Dabei wird klar: Je grösser ein Verbrechen ist, desto weniger wird es geahndet. Ivo Sasek ruft in eindrücklicher Weise die Rest-Justiz zur Pflicht.

von is.


Rest-Justiz statt Revolte - Rede von Ivo Sasek zur 14. AZK

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen
Ton-Datei (.mp3)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓