Mittwoch 07. März 2018

Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst? (2 von 2)

Studie: USA bereitet atomaren Erstschlag vor Mittwoch, 07.03.2018 (1 von 2)
1:35
Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst? Mittwoch, 07.03.2018 (2 von 2)

Um das militärische Eingreifen in ein Land zu rechtfertigen, wurde in der jüngeren Geschichte meist zu einer Lüge gegriffen. Kla.TV nennt einige Beispiele und wirft die Frage auf, was dies im Zusammenhang mit der aktuellen Nordkoreakrise bedeutet.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst?"
Alle 2 Sendungen vom "07.03.2018" einbinden

Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst? 07.03.2018

Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst? Kriege in der jüngeren Geschichte wurden zumeist durch Lügen ausgelöst. Der Vietnamkrieg 1964 z.B. wurde durch die Meldung eingeleitet, Nordvietnamesen hätten US-amerikanische Kriegsschiffe mehrmals ohne Anlass beschossen. Eine Lüge! Dem Irakkrieg 1990 ging die sogenannte Brutkastenlüge voraus. Der Kosovokrieg 1999 sollte in eine humanitäre Katastrophe eingreifen, die es nicht gab. Und der zweite Irakkrieg 2003 basierte auf angeblich „bewiesenen“ Massenvernichtungswaffen, die man nie fand. Auch im Libyenkrieg 2011 stellte sich die Behauptung eines libyschen Informanten vor der UNO, Gaddafi habe 6.000 Menschen getötet, als freie Erfindung heraus. Die aktuelle Krise zwischen Nordkorea und den USA lässt vor diesem Hintergrund aufhorchen. Es heißt daher, auf der Hut zu sein, wenn auf Grund eines behaupteten nordkoreanischen „Angriffs“ ein möglicher US-geführter Krieg gegen Nordkorea gerechtfertigt werden sollte.

von jes./dd.


Kurzversion: Nordkoreakrise – Wie werden Kriege in aller Regel ausgelöst?

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓