Mittwoch 21. März 2018

Selbständiges Fahren verboten? (2 von 2)

Westliche Regierungen handeln betrügerisch und höchstgefährlich! Mittwoch, 21.03.2018 (1 von 2)
1:23
Selbständiges Fahren verboten? Mittwoch, 21.03.2018 (2 von 2)

Werden „autonome“ Autos, die selbst entscheiden, denken und lenken, schon bald den selbständigen Autofahrer ersetzen? Was die deutsche Bundeskanzlerin zu diesem Eingriff in die menschliche Eigenständigkeit und Unabhängigkeit sagt, erfahren Sie hier.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Selbständiges Fahren verboten?"
Alle 2 Sendungen vom "21.03.2018" einbinden

Selbständiges Fahren verboten? 21.03.2018

Wird das selbständige Autofahren bald verboten? Bei ihrem Besuch in Argentinien am 8. Juni 2017 machte Angela Merkel laut Welt.de vor Studenten im Wissenschaftszentrum Polo Cientifico Tecnológico eine Bemerkung über Autofahrer, die viele deutsche Autoliebhaber entsetzen dürfte. Zitat: „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen“, denn „wir […] sind das größte Risiko“. Zitat Ende. Mit „wir“ meinte Frau Merkel selbstverständlich die Autofahrer. Sie zeigte sich vom autonomen Fahren überzeugt, das meint das Fahren in einem Auto, das selbst entscheidet, selbst denkt und lenkt. Die Bundesregierung fördert die Forschung an dieser Technik seit Jahren. Das autonome Fahren soll demnach nicht nur eine Möglichkeit, sondern ein Zwang, und das bisherige selbstständige Steuern durch einen menschlichen Fahrer die genehmigungspflichtige Ausnahme sein. Eine Vision, welche die Beschneidung der menschlichen Eigenständigkeit und Unabhängigkeit unter dem Deckmantel der Sicherheit noch weiter vorantreiben will.

von kbr.


Selbständiges Fahren verboten?

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓