Gesteuerte Bildungskatastrophe | Kla.TV

Dienstag 08. Mai 2018

Gesteuerte Bildungskatastrophe (2 von 2)

Ärztekammern warnen vor WLAN! Dienstag, 08.05.2018 (1 von 2)
1:37
Gesteuerte Bildungskatastrophe Dienstag, 08.05.2018 (2 von 2)

Sowohl Lehrer als auch Schüler scheinen mit dem System Schule überfordert zu sein. Was sind die Ursachen unseres erschütterten Bildungssystems?

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Gesteuerte Bildungskatastrophe"
Alle 2 Sendungen vom "08.05.2018" einbinden

Gesteuerte Bildungskatastrophe 08.05.2018

Meldungen über eine zunehmend überforderte Lehrerschaft häufen sich – Lehrer schlagen Alarm: An vielen Schulen machen massive Sprachdefizite der Schüler ein verständliches Unterrichtsgespräch fast unmöglich. Hinzu kommt, dass der Unterricht teilweise nicht aufrechterhalten werden kann aufgrund maroder Schulgebäude. Auch das „Bildungsexperiment“ Inklusion* entpuppt sich als gescheitert: Eine überwältigende Mehrheit der Lehrer bundesweit (97%!) spricht sich dafür aus, Förder- und Sonderschulen alle oder mindestens teilweise zu erhalten. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Susanne Eisenmann, räumt lediglich ein, an Deutschlands Schulen ein sinkendes Niveau festzustellen. Dagegen bringt es Prof. Dr. Jörg Meuthen** klar auf den Punkt: „Innerhalb von nur wenigen Jahren wurde ein erfolgreiches Bildungssystem in seinen Grundfesten erschüttert.“ „Hä?“, „Versteh ich nicht!“. Meldungen über eine zunehmend überforderte Lehrerschaft häufen sich. „Ich kann nicht mehr!“. Lehrer schlagen Alarm. „Hilfe!“. An vielen Schulen machen massive Sprachdefizite der Schüler ein verständliches Unterrichtsgespräch fast unmöglich. „Ich hab’ nix Ahnung!“, „Das schwierig ist.“, „Kein Plan.“, „Häää?“, „Ich hab’ die Hausaufgaben nicht verstanden.“. Hinzu kommt, dass der Unterricht teilweise nicht aufrechterhalten werden kann aufgrund maroder Schulgebäude. Auch das „Bildungsexperiment“ Inklusion*** entpuppt sich als gescheitert: Eine überwältigende Mehrheit der Lehrer bundesweit (97%!) spricht sich dafür aus, Förder- und Sonderschulen alle oder mindestens teilweise zu erhalten. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Susanne Eisenmann, räumt lediglich ein, an Deutschlands Schulen ein sinkendes Niveau festzustellen. Dagegen bringt es Prof. Dr. Jörg Meuthen klar auf den Punkt: „Innerhalb von nur wenigen Jahren wurde ein erfolgreiches Bildungssystem in seinen Grundfesten erschüttert.“ *Inklusion bedeutet z.B., Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in der Schule **Wirtschaftswissenschaftler ***Inklusion: z.B. Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in der Schule

von mse.


Gesteuerte Bildungskatastrophe

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen
Ton-Datei (.mp3)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓