Dienstag 16. August 2016

US-Militärstratege duldet keinen Widerstand (1 von 3)

2:33
US-Militärstratege duldet keinen Widerstand Dienstag, 16.08.2016 (1 von 3)
1:06
Einmal mehr zweierlei Maß Dienstag, 16.08.2016 (2 von 3)
1:15
Deutsche Milchbauern stehen durch Russland-Sanktionen vor der Pleite Dienstag, 16.08.2016 (3 von 3)

Der deutsche Soulsänger Xavier Naidoo, sagte in einem Interview voll auf den Punkt gebracht: „Ich liebe die Amerikaner! Die Amerikaner sind liebe, gute Menschen. Aber diese Regierung, die sie sich ausgesucht haben – oder leider immer wieder vorgesetzt bekommen – ist der Wahnsinn.“ Dies zeigt sich auch in der Wahl eines US-Regierungsberaters des amerikanischen Politwissenschaftler und Militärstrategen Thomas P. M. Barnett. Er schreibt in seinem 2004 erschienenen Buch...

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"US-Militärstratege duldet keinen Widerstand"
Alle 3 Sendungen vom "16.08.2016" einbinden

US-Militärstratege duldet keinen Widerstand 16.08.2016

Der deutsche Soulsänger Xavier Naidoo, sagte in einem Interview voll auf den Punkt gebracht: „Ich liebe die Amerikaner! Die Amerikaner sind liebe, gute Menschen. Aber diese Regierung, die sie sich ausgesucht haben – oder leider immer wieder vorgesetzt bekommen – ist der Wahnsinn.“ Dies zeigt sich auch in der Wahl eines US-Regierungsberaters des amerikanischen Politwissenschaftler und Militärstrategen Thomas P. M. Barnett. Er schreibt in seinem 2004 erschienenen Buch „The Pentagon's New Map“, des Pentagons neue Landkarte: „Als Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren (der Globalisierung) müssen vier dauerhafte und ungehinderte „Flows“, das meint Bewegungen und Ströme, gewährleistet sein.“ Der erste Strom zielt vor allem auf Europa ab und darf von keiner Regierung oder Institution verhindert werden, das ist „der ungehinderte Strom von Einwanderern“. Wie soll mit Menschen, Gruppierungen oder auch ganzen Ländern verfahren werden, die nicht mit diesem Einwanderungsstrom einverstanden sind? Barnett ist der Meinung, dass all diese, die gegen „die Vermischung von Rassen und Kulturen wettern, Spinner, Revolutionäre und Terroristen sind“, die mit allen Mitteln bekämpft werden sollen.„Rechtsgerichtete und einwanderungsfeindliche Politiker müssen zum Schweigen gebracht werden und haben von der Bühne zu verschwinden, und zwar schnell!“ Im Weiteren droht er: „Jawohl, ich nehme die vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis. Doch sollten sie Widerstand gegen die globale Weltordnung leisten, fordere ich: Tötet sie!“ Bei solch menschenverachtenden Plänen scheint kein anderer Ausweg übrig als, dass Widerstand zur Pflicht wird! Nur so wird diese Misere ein Ende nehmen, denn da haben die Menschen, um es mit den Worten von Xavier Naidoo auszudrücken, „keinen Bock drauf“. Sehen Sie sich dazu auch noch die nachher eingeblendeten Sendungen an. Sie zeigen ganz klar die Strategien und Hintergründe der aktuellen US-Politik auf.

von ea./jm.


US-Militärstratege duldet keinen Widerstand

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen
Ton-Datei (.mp3)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓