Sonderserie: Das Sonnenweib - Ereignisse rund um den 23.September 2017

"Synergie statt Verachtung" - Teil 1/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie) (1 von 4)

"Synergie statt Verachtung" - Teil 1/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie) Freitag, 15.09.2017 (1 von 4)
"Wer oder was ist Christus?" - Teil 2/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie) Samstag, 16.09.2017 (2 von 4)
"Das Sonnenweib" - Teil 3/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie) Sonntag, 17.09.2017 (3 von 4)
„Kindermord XXL“ - Fortsetzung zur Sonder-Serie: Das Sonnenweib Teil 4/4 (Rubrik: Ideologie) Sonntag, 08.10.2017 (4 von 4)

Was geschieht am 23. September 2017 - wenn bekanntlich jene aufsehenerregende, seit 2.000 Jahren mit Spannung erwartete Sternenkonstellation eintrifft? Drei Veröffentlichungen von Klagemauer.TV-Gründer Ivo Sasek legen zu diesem Thema nicht nur ein aktuell historisches Fundament, sie beantworten auch definitiv alle gestellten Fragen. Teil 1 befasst sich mit dem zentralen Gedanken: Wer immer Sie sind, der Mensch als Organismus braucht Sie! Dieser erste Teil bildet die Grundlage für die eigentliche Ziel-Sendung »Das Sonnenweib – was geschieht am 23.9.2017?« Sie können sicher sein, dass Sie in dieser Serie etwas ziemlich anderes erwartet, als Sie gerade vermuten - oder gar befürchten…

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
""Synergie statt Verachtung" - Teil 1/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)"
Alle 4 Sendungen von Sendereihe "Sonderserie: Das Sonnenweib - Ereignisse rund um den 23.September 2017 " einbinden

Teil 1 von 3: "Synergie statt Verachtung" 15.09.2017

Titel der Sendung: Teil 1 von 3: "Synergie statt Verachtung" 2017 hielt Klagemauer-TV-Gründer Ivo Sasek bei Großveranstaltungen einige außergewöhnliche Vorträge, die wir unseren Zuschauern hiermit in einer 3-teiligen Sonder-Sendereihe auszugsweise präsentieren. Anlass dazu gab die ständig anwachsende Frage im Weltnetz: Was geschieht am 23. September 2017? An diesem Tag trifft bekanntlich jene aufsehenerregende, seit 2.000 Jahren mit Spannung erwartete Sternenkonstellation ein. Um es einmal mit den Worten aus Offenbarung 12 Vers 1 zu sagen: Was bedeutet jenes große Himmelszeichen einer gebärenden Frau, die mit der Sonne bekleidet, den Mond unter ihren Füßen hat und auf ihrem Haupt einen Kranz von zwölf Sternen trägt? Die 3 nachfolgenden Veröffentlichungen aus Saseks Vorträgen legen zu diesem Thema nicht nur ein aktuell historisches Fundament, sie beantworten auch definitiv alle gestellten Fragen. Seine Vorträge bauen strategisch zielführend aufeinander auf. Es empfiehlt sich daher, vor der eigentlichen Ziel-Sendung »Das Sonnenweib – was geschieht am 23. September 2017?« auch unbedingt die zwei grundlegenden Beiträge: »Synergie statt Verachtung« und »Wer oder was ist Christus?« von Ivo Sasek anzuschauen. Und damit Sie schon einmal sicher sein können, dass jetzt etwas ziemlich anderes kommt, als was Sie gerade vermuten – oder vielleicht gar befürchten … schauen wir uns gleich einmal Teil 1 unserer 3-teiligen Ideologie-Sendung an. Auszug aus dem Vortrag „Die 3 Versuchungen“ von Ivo Sasek: Aber, unser Ego-Individualismus steht uns im Weg. Versteht ihr das? Das ist unser Problem, das ist unser Tempelsprung ständig. Diese ständige Ich-Überhebung, die sich selber ins Zentrum stellt, sich selber von einer Zinne des Tempels runter stürzt um Machterweise zu geben, als wäre nur ich das Ganze. Jeder ist sich selber genug. Ich hab‘ dazu einige Bilder malen lassen. Ich danke den Künstlern, die mir dazu geholfen haben – Licht aus und mal Film ab. Organe-Clip Wir Menschen neigen zum Ego-Individualismus, aber das ist falsch! Es ist falsch, sein eigenes Leben als das Ganze zu sehen, oder das für alle. Ich veranschauliche das einmal anhand sprechender Organe an einem Körper: Das Auge sagt, alles vereinnahmend: „Alles muss hell und klar sein, du musst alles hell und klar sehen. Daraus besteht das Leben.“ Wendet das Ohr ein: „Ich seh' gar nichts. Das kann nicht das wahre Leben sein. Wahres Leben besteht aus Klängen, verstehst du, aus wunderschönen Klängen.“ Dem allerdings kann der Magen nur vehement widersprechen: „Von all dem stimmt nicht eines! Das Leben, das wahre Leben besteht aus Verarbeitungsprozessen, versteht ihr, aus Säuren, aus Säuren ungeahnter Macht, aus Assimilierungsprozessen.“ Der Darm korrigiert: „Im wahren Leben sieht man nichts, hört man nichts, schmeckt nichts. Das wahre Leben ist stockdunkel, Scheisse ist das Ganze hier unten. Aber man kann das ganze umwandeln! Und ich zeig euch wie das geht: Man muss aus dem Negativen das Positive machen, versteht ihr?“ Da sagt die Galle: „All dies ist lauter Quatsch! Man muss einfach unablässig allen klarmachen und zwar wirklich allen, wie bitter die Realität ist. Daraus kommt es zu neuem Leben. Ich bin verbittert und zwar mit Recht. Gott sieht meine Verbitterung und Er wird auch euch allen noch klarmachen, dass im wahrhaftigen Leben nur die Verbitterung verbleibt.“ Der kleine Mann hingegen sieht das Ganze schon viel positiver und meint: „Hey Alter, was bitterst du denn da rum. Ich will euch jetzt einmal was sagen - wie das wirkliche Leben aussieht. Ich sag euch: Das Leben ist geil! Auch mich pisst es zwar regelmässig an, doch die schönen Dinge überragen, versteht ihr. Darum sag ich jetzt jedem von euch: Macht's wie ich, macht aus allem eine Wohlfühlzone!“ Nun endlich aber reicht's den Händen, sie schreiten ein und meinen: „Wann ist endlich fertig mit der ganzen Theorie? Ihr dreht alle immer nur um euch selber. Wir müssen anpacken, versteht ihr. Das wahre Leben besteht aus anpacken, nicht immer nur für sich selber sorgen. Wir müssen den Theorien Taten folgen lassen!“ Da meinen die Füsse: „Hey Freunde, ich sag: Mir nach, was nützt euch das alles? Ihr steht immer am selben Punkt. Ihr braucht uns, wir sind das Eigentliche! Wir müssen vorwärts gehen, wir müssen uns vorwärts bewegen. Das wahre Leben besteht aus Schritt um Schritt auf etwas zuschreiten. Stinkt mir zwar auch manchmal, aber ich sag: Wo kein Schweiss ist, da ist kein Preis!“ Jetzt schreien Achselhöhlen und Schweissdrüsen gemeinsam: „Das war das Stichwort, ganz unsere Rede. Wir sind alle immer nur überhitzt, versteht ihr. Und daher kann es nur eine Aufgabe für alle geben und nur eine Bestimmung gibt es für alle: Kühlt euch ab Freunde, kühlt euch ab! Lasst es raus, wir sind alle nur überhitzt, alle sag ich euch, alle!“ Da meint der Mund: „Was für ein Stuss geht da von euch aus! Was rede ich eigentlich die ganze Zeit? Ich sag: Man muss einfach miteinander reden, versteht ihr - alle reden, kommunizieren, Dialoge führen, versteht ihr, was das ist? Aber ich sag euch jetzt ein Geheimnis, das Geheimnis für alle und für alles, die Lösung für alles: Einfach miteinander essen, miteinander trinken. Ich sag euch: Dann wird alles gut, alles!“ Da meint die Nase: „Das stinkt mir, offen gesagt, nur schon in die Nähe von Achselschweiss und Co. zu kommen. Dieses ständige absondern und verbreiten von Gestank. Das zieht doch keinen Menschen an! Also nichts da mit zusammensitzen, essen und trinken und so. Ich sag euch allen, was die einzige Lösung ist: Tief durchatmen, Synergien schliessen!“ Das wiederum kann das Zwerchfell nur bestätigen: „Und wie Recht du Nase wieder einmal hast. Genau darum haben die Lunge, der Mund und auch ich endlich mit der Nase eine Synergie gebildet. Wir sind komplett eins geworden, haben aufgehört, nur so vor uns hinzustänkern wie alle. Mein Slogan: Tief durchatmen Freunde, einfach tief durchatmen, alle miteinander tief durchatmen!“ Der Bauch ruft hoch: „Ich bin dabei!“ Und jetzt stimmen alle Poren des Leibes hymnenartig mit ein: „Auch wir sind dabei, wir nehmen den Sauerstoff wahr, der von euch ausgeht. Ihr seid darum die Einzigen, ihr seid das wahre Leben, ihr habt es verstanden.“ Seht ihr - und so weiter und so fort! Auszug aus dem Vortrag „Die 3 Versuchungen“ von Ivo Sasek: „Ich hoffe, ihr nehmt da die einzelnen Passagen nicht zu steil. Es muss einfach so gesagt sein, wie es ist: genau das ist unser Problem, ja. Wir haben nicht begriffen, dass von der Zehenspitze bis zur Haarspitze, ja von der Galle bis zur Augenwimper alles ein Einziger sein muss. Siehst du, und darum neigen wir eher dazu, die Leute zu beschreiben wie sie aussehen. Die Galle - waren nicht so schöne Bilder, oder? Die meisten von uns kennen das gar nicht, ja. Warum? Weil Gott es verborgen hat. Er hat die unansehnlichen Glieder, so sagt es die Bibel, die unansehnlichen - so die Milz, die Galle und Leber und all diese Dinge - sind sehr unansehnlich, die schützt Er. Die hält Er unten. Er fragt nicht nach einem Aussehen in einziger oder erster Linie. Er fragt nach der Funktion, nach der Funktionsweise. Dient es dem Leben oder nicht? Seht ihr und wir können bei jedem Menschen genug gallenartige Momente finden, die wir ankreiden können, die wir verachten können. Wir können aufs Äussere schauen, wir können einander sagen: „Ahhhh, es kommen immer nur miesere Leute. Die sehen immer schlechter aus“ - und ich sag: Egal wie die aussehen, passt auf, die verächtlichsten Glieder in unserem Körper sind inwendig. Bedecke das! Deck es zu, wenn es verächtlich ist, deck das zu. Schau darüber hinweg und betone, dass diese Menschen - egal wie sie äusserlich aussehen und in welchem Zustand sie weltweit kommen - frag nicht nach dem wie sie gerade dem äusseren Zustand nach aussehen, frag nach ihrer Funktion! Glaube, dass jeder Mensch eine Funktion hat. Siehst du, und dann werden dir diese schrägen Glieder alle absolut notwendig für dich. Dann weisst du auch, was eine Galle ist. Es gibt verbitterte Leute. Ich wurde schon so oft von verbitterten Leuten wirklich weitergebracht im Leben. Das möchte ich damit sagen. Von all diesen Dingen - und das war jetzt nur symptomatisch, also stellvertretend - du könntest zu jedem einzelnen Organ des Leibes - zu jeder Zelle buchstäblich des Leibes - könntest du so eine Analogie finden, wo du am Schluss in eine Hymne einstimmst: „Ich brauche jede einzelne Zelle am Leib. Ich lebe von jeder einzelnen Zellfunktion“! Da gibt es eine Million mehr. Versteht ihr das? Aber gelebt muss das sein. Von einem König, der das Ganze zusammenbringt. Aber wir müssen es verstehen, dass es so geht. Die wichtigste Voraussetzung ist für uns, dass wir an das glauben, was Jesus uns geoffenbart, was Gott, die Bibel uns sagt. Wir sind alle ein Körper und darüber hinaus die ganze Welt. Das ist die wahre Botschaft der Bibel. Das zu glauben, dass jeder Mensch letztlich irgendwo so eine Funktion hat, die für mich wichtig ist. Sie ist für dich wichtig! Und für mich! Ich kann nicht eines entbehren. Das ist unser Teil. Und Gottes Teil ist es, das Ganze zu koordinieren. Und so wenig wie du deinen eigenen Körper mit all diesen Organen innen und außen koordinieren kannst, …. du kannst ihn nur leben. Stimmt das? Aber du machst doch die Nerven nicht, du wirkst doch das nicht, das wird doch gewirkt. Du bist nur der Fahrer. Du bist nicht der Erbauer dieses Fahrzeuges. So wie du über deinen eigenen Körper nicht irgendeine Vollmacht hast, über irgend auch nur eine einzige Zelle an deinem Körper, so haben auch wir Menschen das Leben nicht im Griff. Wir brauchen einen Geist der uns lebt. Und darum ist über dir, über jedem Menschen, dieser lebendige Gott. Diese, diese Matrix möcht ich sagen, diese Wirksamkeit, die überall da ist, die das alles wirkt, die in dir die Verdauung wirkt. Dass jedes deiner inneren Organe und äußeren Organe funktioniert, ja - und steigt nur eines aus, lässt uns Gott damit wieder mal ein bisschen vernünftiger werden und aufhorchen und erinnert uns daran: das ist nicht selbstverständlich! Jeder Mensch im Rollstuhl, jeder kranke Mensch sollte dich daran erinnern, dass es nicht selbstverständlich ist, dass es eine übernatürliche Kraft braucht, um das zusammenzuhalten. Dann gibt es eben diese Menschen, die wie Hampelmänner funktionieren, die sich nicht kontrollieren können. Ein einziger Aufruf Gottes an die Menschheit: „Begreift doch, es braucht einen König, der allmächtig ist, der einen Organismus leben kann“. Und der ist da! Und Er hat gesagt: „Ich wohne in euch und ich mach das, aber ihr müsst mich an die Schalthebel lassen“.

von is.

Quellen/Links: -

"Synergie statt Verachtung" - Teil 1/4 Sonder-Serie: Das Sonnenweib (Rubrik: Ideologie)

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen






Pädophilie - Kindersexhandel


Entwicklungshilfe auf dem Prüfstand


Sonderserie: Das Sonnenweib - Ereignisse rund um den 23.September 2017


Katalonien: Instrumentalisiertes Völkerrecht?


Terror als politisches Instrument?


Ungereimtheiten und verschwiegene Fakten zum Absturz der MH17


Sendereihe zu: Rituelle Gewalt und Kindsmissbrauch


Sendereihe zu: "Arabischer Frühling" - getäuschte Hoffnung


Die Völker spielen nicht mehr mit bei "Teile und herrsche"


Sexualpädagogik auf dem Prüfstand


Sendereihe: Betrogenes Venezuela


Das Säbelrasseln zwischen Nordkorea und den USA


Enthüllungen zu 9/11


Impfen - was Sie wissen sollten...


Die Klimalüge


Anti-Kriegslieder


Impfumschulung - Vortrag von Ärztin Dr. Suzanne Humphries (Teil 1 + 2)


Giftgasangriff in Syrien


Presserat oder Presseverrat?


Manipulationstechniken der Medien


SRF-Schwarzbuch - »Ein Fake kommt selten alleine«

»Ein Fake kommt selten alleine.« Kla.TV veröffentlicht in diesem SRF-Schwarzbuch eine Auswahl von SRF-Fakes.


Gegendarstellungen von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek

Originalantworten von Ivo Sasek und was die Lückenpresse daraus gemacht hat: SRF / MDR / BR / NDR / ARD / Tagesschau24 / ... usw. - Medienspektakel vom Feinsten.


Exklusive Statements zur Medien-Jagd auf Kla.TV

Das sagte Ivo Sasek wirklich! Verdrehte und zensierte Statements der Medien im Gesamtzusammenhang. (SRF, BR, MDR, NDR, Blick, 20min, Tagesanzeiger...)


Donald Trump

Donald Trump


Medien-Fälschungen

Medien-Fälschungen


US-Friedensrat zu Syrien

US-Friedensrat zu Syrien


Böswilliger Journalismus

Ständig zunehmende Ungereimtheiten in der etablierten Medien-Berichterstattung führten dazu, dass freie Alternativ-Medien wie Pilze aus dem Boden schossen – eine regelrecht weltweite Invasion akribischer Beobachter.


Syrien

Syrien


Bashar al-Assad

Bashar al-Assad


Hillary Clinton

Hillary Clinton


Religionen und Terrorismus

Religionen und Terrorismus


KESB - Fremdunterbringung von Kindern

KESB - Fremdunterbringung von Kindern


13. AZK Konferenz

13. AZK Konferenz


~Friedensfahrt Berlin-Moskau~

Friedensfahrt Berlin-Moskau


~Brexit~

Brexit


~Schweizer Volksabstimmung vom 05.Juni 2016~

Schweizer Volksabstimmung vom 05.Juni 2016


~TTIP~

TTIP


~Bargeldabschaffung~

Bargeldabschaffung


~Globale Überwachung~

Verschwörungstheorien oder Verschwörungstatsachen? ...urteilen Sie selbst!


~Verschwörungstheorien oder Verschwörungstatsachen?~

Verschwörungstheorien oder Verschwörungstatsachen? ...urteilen Sie selbst!


Landwirte


Kölner Übergriffe und die listige "Zwickmühle" der Globalstrategen


Rahmenvertrag zwischen der Schweiz und der EU


Diverse Vorträge und Beiträge der AZK 12


Gender Mainstream


Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr


Stoppt die Frühsexualisierung unserer Kinder


Serie zu den Schweizer Wahlen 2015


Gentechnik


Flüchtlingsströme nach Europa


Europa glaubt nicht mehr an die EU


Der US-amerikanische Krieg um Ressourcen


Masernimpfung


~ Sexuelle Umerziehung ~


70 Jahre Kriegsende


~ Schweizer Serie: Lehrplan 21 ~


~ Impfen - Pro oder Contra? ~


Demonstrationen gegen Frühsexualisierung an Schulen


AIDS/HIV


"PEGIDA"- eine rechte Gefahr?


Terror-Anschlag auf "Charlie Hebdo"


Exklusivinterviews zu dem Russland - Ukraine Konflikt


Volksinitiative »Rettet unser Schweizer Gold«


~ Werterevolution ~


~Zu den aktuellen Ereignissen in China~


~ Bildungsplan in Baden Württemberg ~


~ Verordnungen der EU ~


~ Schweizer-Serie: Über die Untergrabung der Volksrechte ~


~EBOLA -"Epidemie"~


Wladimir Putin


Interview´s mit Ewald Stadler


Der Ukraine - Russland Konflikt


Aktuelle Ereignisse in der Ukraine


"Ja" zur Einwanderungsinitiative - Steht die Schweiz nun auf verlorenem Posten


Präsident John F. Kennedy


Ungarischer Ministerpräsident Viktor Orbán


Kriegsvorbereitungen der USA in Syrien

Aktuelle Kriegsvorbereitungen der USA und ihrer Verbündeten in Syrien


Zu Satanssekten


Zum Epidemiengesetz


Zum Thema Geld / Finanzsystem


Themenblock zum Mobilfunk


Zum Thema Gentechnik


Zur aktuellen Frühsexualisierung unserer Kinder


Themenblock zu Monsanto

Monsanto


~ Zu aktuellen Ereignissen betreffs Frühsexualisierung unserer Kinder ~


~Zur Medienschlacht um die 8. AZK~

Zur Medienschlacht um die 8. AZK


~Zur Finanzkrise in der EU~


~ Zu Neusten Entwicklungen in Schulen ~


~Zu Bewusstseinsbildung durch Hollywood~


~Zum Tod des Staatsmannes Hugo Chavez~


~Zu Organspende~

Wieder einmal, ausgerechnet (!) während einer parlamentarischen Pause – diesmal in der Sommerpause 2012 – wurde das deutsche Organspendegesetz um einen dramatischen Punkt erweitert. Ziel: Die deutschen Bürger sollen möglichst schnell und möglichst alle als Organspender gewonnen werden...


~Zu den Unruhen in Syrien~

Wir sollten keinem Kriegsgerücht trauen, bevor wir es nicht untersucht, geprüft und als wahr befunden haben. Insbesondere sollten wir genau hinhören, wenn z.B. al-Assad selbst zu Wort kommt oder wenn ein syrischer Nachrichtensender berichtet. Oder sind wir von unseren Medien schon so manipuliert, dass wir nur noch durch ihre Brille sehen können?


~Zur internationalen Schuldenunion ESM~

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble haben bei ihrer Vereidigung geschworen, „ihre Kraft dem Wohl des Deutschen Volkes zu widmen, seinen Nutzen zu mehren, Schaden von ihm abzuwenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes zu wahren“. Nun soll auf einer ohnehin fast bankrotten Währung durch den ESM „der europäische Superstaat“ aufgebaut werden, allerdings durch gezielte Desinformation und während der Ablenkung durch die Fußball-EM völlig am Volk vorbei.