Mittwoch 15. März 2017

„Größte humanitäre Katastrophe“: Finanzexperte Wolff erklärt Ursachen (1x1 der Finanzindustrie) (1 von 1)

Die Vereinten Nationen seien mit der größten humanitären Katastrophe seit ihrer Gründung konfrontiert, sagt UNO-Nothilfekoordinator Stephen O’Brien. Doch woran liegt es, dass in unserer heutigen, technisch hochentwickelten Welt, solche humanitären Katastrophen überhaupt noch möglich sind? Einer der sich mit den politischen, sowie wirtschaftlichen Ursachen der Verarmung von Millionen von Menschen beschäftigt, ist der deutsche Finanzexperte Ernst Wolff. Erfahren Sie im Interview von Wolff mit dem serbischen Magazin „Geopolitika“, mehr über die wesentlichsten Ursachen der „größten humanitären Hungerkatastrophe“ und das 1x1 der Finanzindustrie.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"„Größte humanitäre Katastrophe“: Finanzexperte Wolff erklärt Ursachen (1x1 der Finanzindustrie)"
Alle 1 Sendungen vom "15.03.2017" einbinden

„Größte humanitäre Katastrophe“: Finanzexperte Wolff erklärt Ursachen (1x1 der Finanzindustrie)

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓