Freitag 11. Mai 2018

"We love you" - Iran und Israel (3 von 3)

Hat Pompeo den Iran mit den USA verwechselt? Freitag, 11.05.2018 (1 von 3)
Trump und der Iran – Sieht sich da jemand im Spiegel? Donnerstag, 25.05.2017 (2 von 3)
1:11
"We love you" - Iran und Israel Mittwoch, 15.08.2012 (3 von 3)

„An alle Väter, Mütter, Kinder, Brüder und Schwestern. Damit es zum Krieg zwischen uns kommt, müssten wir als Erstes Angst voreinander haben...

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
""We love you" - Iran und Israel"
Alle 3 Sendungen vom "11.05.2018" einbinden

„We love you“ – Iran und Israel 15.08.2012

„An alle Väter, Mütter, Kinder, Brüder und Schwestern. Damit es zum Krieg zwischen uns kommt, müssten wir als Erstes Angst voreinander haben und uns gegenseitig hassen, aber ich habe keine Angst vor Euch und ich hasse Euch nicht ... wir lieben Euch!“ Diese Botschaft wird zurzeit 1000-fach von Israelis [Anm. d. Red. nicht von Zionisten!] an Iraner gesendet. Was hier gerade geschieht, hat eine wichtige historische Vorbildfunktion. Die Bevölkerung eines Krieg androhenden Landes begibt sich über die Köpfe ihrer kriegstreiberischen Regierung hinweg in direkte Friedensverhandlungen mit dem Volk des bedrohten angeblichen Feindesstaats! Es blühen im Minutentakt neue Freundschaften zwischen israelischen und iranischen Menschen auf. Die Menschen sind der von ihrer Regierung angezettelten Feindschaft überdrüssig. Sie wollen einfach nur das, was alle Menschen wollen – leben und leben lassen. Das Volk will den Krieg weder haben noch in den Krieg ziehen!

von ft


"We love you" - Iran und Israel

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓